Jahreshauptversammlung Jan. 2018 - mgv 2012

Besucherzaehler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Jahreshauptversammlung Jan. 2018

Am 20.01.2018 fand die Jahreshauptversammlung des MGV-Frohsinn 1912 e.V. Eickelborn
in dem Vereinslokal Kremer Wrede statt, zu der die Mitglieder zahlreich erschienen waren.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Dirk Hupfeld wurde der Verstorbenen gedacht.
Es folgte die Verabschiedung der Sängerinnen. Diese hatten zum Jahresende beschlossen,
zunächst nicht mehr aktiv mitzusingen, da alters- und krankheitsbedingt die Anzahl der
Sängerinnen in jüngster Zeit so stark gesunken war, dass die Stimmbildung nicht mehr
möglich war. Sie bleiben uns aber als fördernde Mitglieder erhalten und werden
uns mit Ihren Stimmen bei einigen Projekten, wie Weihnachtssingen, unterstützen.

Es wurde von Jürgen Biernath der Kassenbericht vorgetragen. Kassenprüferin Iris Pomberg
bestätigte die einwandfreie Kassenführung und beantragte die Entlastung des Kassierers
und des gesamten Vorstandes. Geschäftsführerin Tina Danzebrink verlaß das Protokoll
der letzten Jahreshauptversammlung und den Jahresbericht 2017.

Bevor es nun zu den Wahlen ging, wurde zunächst noch der Sängerin Marianne Westermann
zu Ihrem Geburtstag nachträglich gratuliert. Marianne wurde am 13.12.2017 70 Jahre jung.
Zu diesem runden Geburtstag wurde ihr traditionell das Cognac-Glas mit Gravur überreicht,
gefüllt mit leckerem Sekt.

Nun ging es zu den Wahlen:
Tina Danzebrink gab Ihren Posten als Geschäftsführerin ab, da die Frauen ja nicht
mehr aktiv singen. Für diesen Posten wurde Winfried Galda gewählt.
Da Winfried Galda bisher 2. Vorsitzender war, musste dieses Amt ebenfalls neu besetzt werden.
Anton Gärtner äußerte den Wunsch zur Übernahme und wurde einstimmig gewählt.
Ebenfalls neu zu besetzen waren die Posten der Notenwarte. Der 1. Notenwart
Waldemar Palm hatte bereits im Vorjahr erklärt, nach über 40 Jahren das Amt abgeben
zu wollen. Hierfür wurde Reinhard Ritter neu gewählt.
Fritz Becker, unser bisheriger 2. Notenwart, kann aus gesundheitlichen Gründen
das Amt nicht ausführen. Hier wurde neu Erhard Quante gewählt.
Josef Funke trat aus gesundheitlichen Gründen vom Posten des Beisitzers zurück, den
er schon 50 Jahre bekleidet hat.
Hier wurde Reinhold Backhaus als Nachfolger gewählt.
Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Norbert Bömer jun. erklärte sich bereit, die Planung für die "Fahrt ins Blaue"
dieses Jahr im September zu übernehmen.

Für die große Sängerfahrt im Jahr 2019 stellten sich für die Planung und
Durchführung Anton Kemper, Alfons Korbmacher, Anton Gärtner, Karl Heinz Biermann
und Bernhard Kleeschulte zur Verfügung.

Hanna Michel, genannt Kemper, bedankte sich in Ihrem Bericht bei den Damen
für Ihre Unterstützung und auch Bereitschaft, zukünftig für Projekte zur Verfügung
zu stehen. Bei neuem Liedgut wird zukünftig vermehrt 3-stimmig gesungen, da
im 1. Ternor die Stimmen zu wenig werden. Lobende Worte fand Sie für den gelungenen
Auftritt bei dem  Neujahrsempfang in der Eickelborner Schützenhalle.

Dieses Jahr wollen wir wieder das Maifest ausrichten.

Auf der Tagesordnung stand auch der Punkt "Kleiderordnung". Der 1. Vorsitzende
Dirk Hupfeld schlug vor, auf die Krawatte zu verzichten und Abstand von der grauen Hosen zu nehmen,
was ja doch recht altbacken mitlerweile wirkt. Mit knapper Mehrweit wurde folgende
Anzugsordnung bei Auftritten beschlossen: blaue (gute) Jeans, weißes Hemd,
schwarzes Jacket, schwarze Schuhe. Die Sängerkrawatte wird nicht mehr getragen.

Insgesamt war die Versammlung harmonisch verlaufen, die Wahlen konnten recht
zügig durchgeführt werden, da für jeden Posten mindestens 1 Bewerber zur Verfügung
stand.

Die Versammlung wurde von dem 1. Vorsitzenden um 22.15 Uhr geschlossen und
die Mitglieder verweilten noch ein paar Stündchen in gemütlicher Geselligkeit.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der neue Gesamtvorstand präsentiert sich nach den Wahlen zusammen mit den Ausgeschiedenen
von links nach rechts:
Erhard Quante, neuer Notenwart
Josef Funke, als Beisitzer ausgeschieden
Hanna Michel, genannt Kemper , Chorleiterin
Winfried Galda, neuer Geschäftsführer
Jürgen Biernath, Kassierer
Anton Gärtner, neuer stellv. Vorsitzender
Dirk Hupfeld, 1. Vorsitzender
Reinhard Ritter, neuer 1. Notenwart
Waldemar Palm, als Notenwart ausgeschieden
Tina Danzebring, als Geschäftsführerin ausgeschieden
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Chorleiterin Hanna Michel, genannt Kemper bedankt sich bei den Sängerinen mit einer Rose.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der Vorstand gratuliert Marianne Westermann nachträglich zu Ihrem 70. Geburtstag mit einem Blumenstrauß
und dem traditionellen Cognac-Glas, gefüllt mit Sekt.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü